Sonntag, 17 November 2019 21:13

Erster Punktverlust in der Bezirksliga

Einen denkbar schlechten Tag erwischte unsere 1. Mannschaft am vergangenen Samstag.
Unser Team um David, Alfi, Pascal und Dragan musste gegen den PBC Olimpia 3 die erste Saisonniederlage einstecken.

Olimpia ging zwar als Tabellenletzter in den Spieltag, aber jeder wusste, dass das Team nominell stärker ist als der
aktuelle Tabellenplatz aussagte. Es war das angekündigte Duell auf Augenhöhe.

In der ersten Runde konnten Dragan im 14/1 und Alfi im 8-Ball die Punkte sichern, während David im 9-Ball und Pascal im 10-Ball unterlagen.
Zwischenstand 2-2.
Die beiden Doppel gestalteten sich ebenfalls ausgeglichen und zugleich dramatisch. Beide Partien gingen über die volle Distanz mit den glücklicheren
Ausgängen für Olimpia. Auf beiden Tischen vergaben unsere Jungs dicke Chancen und verschossen vermeintlich leichte Bälle.
Fehler, die man normalerweise von unserem Team nicht kennt. Und so gingen beide Matches an den Gegner.

Mit einem 4-2-Vorsprung ging Olimpia selbstbewusst in die letzte Runde. Bei unserer Mannschaft hingegen war die Luft raus.
Dragan sicherte im 10-Ball noch einen Punkt für die Statistik. Die restlichen Spiele holte Olimpia.

Endstand 3-7.
Abhaken, Mund abwischen und im nächsten Spiel wieder besser machen!
Weiter geht's am 07.12.2019. Dann empfangen unsere Jungs im letzten Spiel dieses Jahres den BSC Martinsried.

Wir freuen uns drauf!

Gelesen 199 mal

AUTOR

Pool Sister

 

 

 

 

 

Mitgliederanmeldung


 

Wer ist Online

Aktuell sind 24 Gäste und keine Mitglieder online

Termine

Unterstützt von

 

XXXXXXXXXXX