Sonntag, 16 Februar 2020 10:24

3. Mannschaft bleibt Garmisch im Nacken

Mit einem deutlichen Sieg gestaltet die 3. Mannschaft den 6.Spieltag der Kreisliga und marschiert zusammen mit Garmisch an der Tabellenspitze vorne weg.
Die Zweite erkämpft auswärts ein leistungsgerechtes Unentschieden. 

Kreisliga Oberbayern Mitte
PBC Black Eight 2 - BSV Pool Brothers München
Endstand 5-5

Das Team um Rudi, Susi, Annette, Frank und Caro machte seinem Namen - Meister der Unentschieden - wieder mal alle Ehre. Drei der bisherigen fünf Spiele endeten
mit einem Remis. Dieser Trend setzte sich auch am vergangenen Wochenende fort.

In der ersten Runde konnten Susi und Frank den Punkt für die Pool Brothers sichern. Caro und Annette unterlagen leider in ihren Spielen. Punkteteilung auch in der Doppel-Runde.
Frank und Annette mussten das 9-Ball abgeben. Susi und Rudi entschieden dafür das 10-Ball für sich. Die Chancen auf den Sieg waren in der letzten Runde definitiv vorhanden.
Susi musste sich nur knapp im 8-Ball mit 3-4 geschlagen geben und auch Frank kann an einem besseren Tag sein 9-Ball gewinnen, so aber ging das Spiel an den Gegner.
Rudi entschied am Tisch nebenan das 14/1 nach 12 Aufnahmen für sich und Annette sicherte mit ihrem Sieg im 10-Ball das leistungsgerechte Unentschieden.

4x Remis in sechs Spielen. Liga-Höchstwert.
Mit dem Aufstieg wird das Team in dieser Saison nichts mehr zu tun haben, dennoch will man die Saison im oberen Drittel der Tabelle beenden.
Heißt: Platz 3 muss am Ende das Ziel sein. Gehen wir's also an!

 

Kreisliga Oberbayern Süd
BSV Pool Brothers München 4 - BSV Pool Brothers München 3
Endstand 2-8

Klare Sache im vereinsinternen Duell zwischen unserer dritten und vierten Mannschaft. Unsere komplett neu zusammengestellte Vierte, in der auch einige Rookies
spielen, präsentiert sich bisher sehr gut in dieser Saison. Vor dem Spieltag lag das Team um Dominik, Cheesy, Dimitrios und Achim auf Platz 3 der Tabelle. Nun ging es
gegen die 3. Mannschaft. Das Team um Enrico, Reno, Andi und Hermann ist in dieser Saison noch ungeschlagen und ging daher auch als großer Favorit an den Start.
Schnell zeigte sich, dass das Team nichts zu verschenken hat, liegt man doch zusammen mit den Pool Dragons aus Garmisch punktgleich an der Tabellenspitze.
Beste Aufstiegschancen also und so spielten sie auch.
Nach der ersten Runde führte man 3-1. Lediglich Reno hatte etwas Startschwierigkeiten und musste sein Spiel abgeben. Die Doppel-Runde gestaltete man souverän.
Mit einem 5-1 im 9-Ball und einem 4-1 im 10-Ball erhöhte man den Zwischenstand auf 5-1.
In der letzten Runde machten die Jungs den Deckel drauf und besiegelten den Spieltagssieg. Starke Vorstellung und den Abstand zu Platz 3 ausgebaut. 

Im Parallelspiel gab sich Spitzenreiter Garmisch ebenfalls keine Blöße und siegte souverän bei Olimpia.
Am 07.03.2020, 14 Uhr, kommt es also im Billardstar zum großen Duell um den direkten Aufstieg zwischen den Pool Brothers und den Pool Dragons.
Dem Sieger dürfte der Aufstieg in die Bezirksliga wohl dann nicht mehr zu nehmen sein.
Wir freuen uns schon jetzt auf einen spannenden Spieltag.

 

 

Gelesen 227 mal

 

 

 

 

 

Mitgliederanmeldung


 

Wer ist Online

Aktuell sind 22 Gäste und keine Mitglieder online

Termine

Unterstützt von

 

XXXXXXXXXXX