Donnerstag, 02 Juli 2020 08:02

3. Mannschaft freut sich über Aufstieg

Saison beendet. Pool Brothers steigen in die Bezirksliga auf.
Toller Erfolg für unsere 3. Mannschaft!

Das Sportliche zuerst: Nach einer souveränen Saison belohnt sich das Team um Enrico, Andi, Reno und Hermann mit dem Aufstieg in die Bezirksliga. An dieser Stelle geht auch ein fettes Merci raus an Dino. Er musste die Mannschaft leider in der Winterpause aus beruflichen Gründen verlassen, aber es soll nicht unerwähnt bleiben, dass er mit seinen starken Auftritten wichtige Punkte für das Team sammelte und somit wesentlich zum Aufstieg beitrug.

Herzlichen Glückwunsch, Jungs!

Die Mannschaft sicherte sich vor der Corona-Unterbrechung den 1.Platz in der Tabelle mit 2 Punkten Vorsprung auf Platz 2 und beendet die Saison ungeschlagen! Starke Leistung!

Zum Formellen: Die Saison 2019/20 wird abgebrochen. Auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung der Deutschen Billard Union haben die Vertreter aller Landesverbände mehrheitlich so entschieden. Damit reagiert die DBU auf die massiven Einschränkungen durch die Corona-Pandemie. Der Bayerische Billardverband entschied aufgrund dessen, die Saison anhand der Ergebnisse nach Abschluss der Hinrunde zu werten.

Unsere 3. Mannschaft belegte zu diesem Zeitpunkt Platz 2 der Tabelle und ist somit offizieller Vizemeister der Kreisliga Oberbayern Süd. Die Relegation, für die sich das Team dann qualifiziert hätte, wird über den direkten Vergleich entschieden, welchen unsere Mannschaft klar für sich entscheidet.

Natürlich freuen wir uns über den Aufstieg unseres Teams und natürlich hätten wir die Saison viel lieber sportlich zu Ende gebracht, aber die Corona-Pandemie lässt dies aktuell noch nicht zu, da in einigen Bundesländern sportlicher Wettkampf in geschlossenen Räumen weiterhin verboten ist.

Für unsere 1. Mannschaft ist diese Entscheidung auch ziemlich bitter. Das Team um David, Alfi, Pascal und Dragan befand sich noch mitten im Aufstiegsrennen um die Landesliga. Nur zwei Punkte lag die Mannschaft hinter Spitzenreiter Martinsried und das direkte Duell stand noch aus. Wir sind uns sicher, dass die Jungs gute Chancen gehabt hätten, das Spiel für sich zu entscheiden, aber nun darf sich das Team zum zweiten Mal in Folge Vizemeister der Bezirksliga Oberbayern Süd nennen und muss in der kommenden Saison einen neuen Anlauf in Sachen Aufstieg unternehmen.

Für unsere beiden anderen Mannschaften hat die Saison-Entscheidung keine Auswirkungen. Die 2. Mannschaft beendet die Saison auf Platz 4 der Kreisliga Oberbayern Mitte. Die 4. Mannschaft belegt Platz 3 in der Kreisliga Oberbayern Süd. Beide Teams werden also wieder in der Kreisliga antreten.

Wir hoffen sehr, dass sich die Situation rund um Corona bis zum Saisonstart im Herbst weiterhin verbessert und die Saison unter nahezu normalen und sportlich fairen Umständen gestartet werden kann. Hoch motiviert sind wir auf jeden Fall alle!

PS: Auf unseren sozialen Kanälen gibt's noch mehr Infos rund um die Pool Brothers.
Folgt uns auf Facebook, Instagram oder Twitter, um nichts mehr zu verpassen!

 

Gelesen 334 mal

 

 

 

 

 

Mitgliederanmeldung


 

Wer ist Online

Aktuell sind 16 Gäste und keine Mitglieder online

Termine

Unterstützt von

 

XXXXXXXXXXX