Sonntag, 27 September 2020 12:36

Spielberichte: 1. Spieltag

Gestern startete die Billardwelt in eine neue Saison. Die Pool Brothers schicken in dieser Spielzeit erneut vier Teams ins Rennen. 
Es war ein tolles Gefühl nach so langer Pause wieder in der Liga zu spielen.
Hier lest Ihr, wie es unseren Teams am ersten Spieltag ergangen ist:

Bezirksliga Staffel 10
BSC Martinsried 4 - BSV Pool Brothers 2
Endstand 4-6

Mit einem „Golden Break“ im 9-Ball sicherte sich Caro den verdienten 7-4-Sieg und hielt ihr Team nach der ersten Runde auf Kurs. Mit einem 2-2 ging es in die Doppelrunde. Andi K und Reno traten im 10-Ball an, Caro und Andi B übernahmen das 9-Ball. Beide Spiele konnten souverän nach Hause gebracht werden. In der letzten Runde waren es dann Reno und Andi K, die mit ihren beiden Siegen im 9-Ball bzw. 8-Ball, den ersten Sieg im ersten Spiel der neuen Saison besiegelten.

Bezirksliga Staffel 8
BSV Pool Brothers - PBC Olimpia 3
Endstand 4-6

Ein bisschen Luft nach oben gibt’s noch für unsere erste Mannschaft. Im heimischen Billardstar musste sich das Team um Alfi, David, Dragan und Pascal mit 4-6 geschlagen geben. Lange war die Partie gegen Olimpia 3 ausgeglichen. In der letzten Runde kippte das Momentum dann auf die Seite der Gäste, die so 2 Punkte mit nach Giesing nehmen.

Kreisliga Oberbayern Süd
PBC Black Eight 2 - BSV Pool Brothers 3
Endstand 5-5

Unsere dritte Mannschaft gastierte am ersten Spieltag auswärts in Brunnthal. Nachdem die erste Runde 2-2 endete, konnten sich Rudi & Susi sowie Frank & Daja in der Doppelrunde absetzen. An dieser Stelle legten Rudi und Susi eine tolle Aufholjagd hin. Nachdem sie im 10-Ball schon 0-3 hinten lagen und der Gegner den Matchball vergab, nutzen die beiden die letzte Chance und drehten die Partie zum 4-3.Leider reichte der Vorsprung in der letzten Runde nicht ganz, um auch den Sieg zu holen. Am Ende trennen sich beide Teams mit einem Unentschieden.

Kreisliga Oberbayern Mitte
BSV Pool Brothers 4 - PBC Lerchenau 2
Endstand 1-9

Ordentlich Lehrgeld zahlten unsere Jungs aus der vierten Mannschaften. Früh im Spieltag war klar, wohin die Reise gehen wird.Gegen einen übermächtigen Gegner schafften es Francesco und Cheesy allerdings den White Wash zu verhindern und entschieden das 10-Ball-Doppel für sich. Kopf hoch, Jungs! Mund abputzen, weitermachen!

 

   

Gelesen 474 mal

 

 

 

 

 

Mitgliederanmeldung


 

Wer ist Online

Aktuell sind 21 Gäste und keine Mitglieder online

Termine

Unterstützt von

 

XXXXXXXXXXX