Mittwoch, 30 Dezember 2020 15:05

Trotz Corona: Erfolgreiches 2020

Liebe Vereinsmitglieder,
liebe Freunde, Sponsoren und Gönner!

Im März wurde nicht nur die Sportwelt, sondern auch unsere gesamte Gesellschaft vor völlig neue Herausforderungen gestellt als die Corona-Pandemie
die Welt komplett unvorbereitet traf und uns seitdem noch immer fordert. Ein bewegtes, turbulentes, verrücktes, aber auch erfolgreiches Jahr ist bald Geschichte.
Wir möchten die Gelegenheit nutzen und mit Euch noch einmal auf die letzten 12 Monate zurückblicken.

Unsere Jugend startete direkt erfolgreich ins Jahr. Mit dem Bayernjugend Cup wurde eine neue Turnierserie für den bayerischen Nachwuchs ins Leben gerufen.
Für die Pool Brothers gingen Xaver, Noah, Joshi und Fabian ins Rennen. Noah konnte sich gleich beim ersten Turnier gegen starke Konkurrenten durchsetzen
und sich die Bronze-Medaille erspielen. Darüberhinaus wurde er aufgrund seiner starken Leistungen bei den vergangen Bayerischen Jugendmeisterschaften für die
Deutsche Jugendmeisterschaft nominiert und in den Bayernkader berufen. Zwei Teilnahmen an Kaderlehrgängen folgten.

Später im Jahr wurde von der DBU eine Jugendregionalliga gegründet. Unser Verein plante mit unseren jungen Wilden eine Mannschaft zu melden. Die Jungs trainierten
fleißig und fieberten der Saison entgegen. Leider wurde der Spielbetrieb ehe er beginnen konnte - Corona sei Dank - wieder eingestellt. Nichtsdestotrotz sind wir stolz 
auf unseren Nachwuchs und sind überzeugt, dass sie weiter auf sich aufmerksam machen werden sobald Billard spielen wieder möglich ist.

Bei den Erwachsenen lief es ebenfalls richtig gut.
Unsere 2. Mannschaft stieg ungeschlagen in die Bezirksliga auf. Den Saisonauftakt in der neuen Liga konnten die Jungs und Mädls ebenfalls erfolgreich gestalten. Das
Team besiegte Martinsried auswärts mit 6-4. Leider wurde die aktuelle Spielzeit nach dem ersten Spieltag unterbrochen und liegt seitdem auf Eis. 
Richtig stolz können Susi und Caro sein. Die beiden wurden in die Bayernauswahl der Damen und Ladies aufgenommen und nahmen ebenso wie Noah an Kaderlehrgängen teil.

Und auch abseits des Billardtisches war in diesem Jahr einiges geboten.
Zum ersten Mal in unserer Vereinsgeschichte brachten wir einen Imagefilm an den Start. Wer den Videoclip noch nicht gesehen hat, kann diesen sich hier noch einmal ansehen.
Zudem waren wir Gast im Talk der Deutschen Billardjugend. Auch diese Sendung ist online abrufbar und kann hier angeschaut werden.

Etwas traurig sind wir natürlich über die Absagen der vielen Meisterschaften und Turniere. Die Deutsche Meisterschaft Mixed 8-Ball und die Bezirksmeisterschaft der Herren im 8-Ball
wären diese Saison im Billardstar ausgetragen worden. Daher ist es natürlich doppelt bitter, dass diese nicht stattgefunden haben.

Aber trotz aller Widrigkeiten blicken wir aus Vereinssicht auf ein (sportlich) erfolgreiches 2020 zurück!
Für 2021 wünschen wir uns, dass die Situation rund um Corona sich bald zum Positiven wendet und wir uns alle am Billardtisch wiedersehen.
Wir wünschen Euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und bleibt gesund!

Bis hoffentlich bald!
Eure Pool Brothers & Sisters

Gelesen 898 mal

 

 

 

 

 

Mitgliederanmeldung


 

Wer ist Online

Aktuell sind 29 Gäste und keine Mitglieder online

Termine

Unterstützt von

 

XXXXXXXXXXX